Spenden des Bürgervereins Mitte

Der Erlös des jährlich stattfindenden Antik- und Trödelmarktes wird von uns für gemeinnützige Zwecke gespendet. Unter anderem erhielten folgende Vereine und Institutionen von uns Unterstützung:

Förderverein "FIDES e.V."
Chance-Jugend-Fähre
Stadt Bamberg / Spielplatz Atlantis
Historischer Verein Bamberg
Projekt "Gute Fee"
Spende für Verkehrserziehung des ADAC
Kontakt-Festival (Universität / AStA)
Kunstverein Bamberg
Kulturklassen der Martinsschule
Kirchenstiftung Obere Pfarre
Website "Partynachtruhe"
Kindergarten St. Joseph
Bamberger Kurzfilmtage
E.T.A. Hoffmann-Gymnasium "Dialog der Kulturen"
Musikzentrum Bamberg / Kinderkultur
Festival contre le racisme
Imkerverband Bamberg
Jugendarbeit der Bamberger Symphoniker
Tage der Neuen Musik Bamberg
Asylbewerberbetreuung

Chapeau Claque
Kinder- und Jugendzirkus Don Giovanni
Alle Schulen des Bamberger Inselgebiets
Welterbezentrum Bamberg
Bündnis gegen Rechtsextremismus
Kinderparadies Bamberg
Stolpersteine
Zug der Erinnerung
Hainparkverein
Förderverein FAZIT e.V.
IG Hainbad Bamberg
Aktion "Poliwork" der Stadt Bamberg
Kindergarten St. Stephan
Don Bosco Jugendwerk Bamberg


Spende für die Bamberger KurzfilmtageJanuar 2016:
Bamberger Kurzfilmtage

Wie jedes Jahr hat der Bürgerverein Mitte die Bamberger Kurzfilmtage unterstützt. Von uns wird der Preis in der Sparte "Bester Kinderfilm übernommen. Gisela Schlenker überbrachte die Glückwünsche im Namen des Vereins.

 


 

Spende für den Gabelmann-Brunner

 

 

Februar 2015:
Spende die Sanierung des Gabelmann-Brunnens

Nach abgeschlossener Steinsanierung präsentiert sich der Brunnen mit der Neptunsfigur, dem so genannten Gabelmann, wieder in alter Frische. Einen wesentlichen Teil der Sanierungskosten (3000€) übernahm der Bürgerverein Bamberg-Mitte. Vorsitzende Sabine Sauer und Beiratsmitglied Irmi Wagner überreichten einen symbolischen Scheck an Oberbürgermeister Andreas Starke und Baureferent Thomas Beese.

 

Pressemitteilung der Stadt Bamberg

 


Spendenübergabe Martinsschule

 

Februar 2014:
Spende für die Martinsschule

Sabine Sauer (1. Vorsitzende) und Claudia Kundmüller (Schriftführerin) überreichen Herrn Direktor Dieter Hell einen Spendenscheck in Höhe von 1000 Euro.
Die Martinschule, die aufgrund von Sanierungsmaßnahmen demnächst ihre Klassenräume für einige Monate in Container verlegen muss, wird davon eine Dokumentenkamera und einen Beamer anschaffen.

 


Dezember 2014

Spendenübergabe Asylfond

Weihnachtsspendenaktion der Stadt Bamberg zugunsten in Not geratener Flüchtlinge und Asylbewerber: Der Bürgerverein Mitte spendet 5000€, unsere bisher größte Einzelspende.


Mai 2012

Spendenübergabe für AsylbewerberAsylbewerberbetreuung der Caritas

Ein großer Erfolg war der Spendenaufruf in der Inselrundschau vom April 2012: Wir bekamen große Mengen an hochwertigen Sachspenden von Hygieneartikeln über Schulsachen bis hin zu bestens erhaltenen Fahrrädern, für deren Transport zur Unterkunft an die Breitenau wir einen LKW benötigten. Caritas-Mitarbeiterin Carolin Schneider nahm die Spenden entgegen. Ein herzlicher Dank an alle, die sich an der Aktion beteiligt haben!


Renovierung Spielplatz Atlantis

April 2012

Renovierung des Spielplatzes "Atlantis" am Graf-Stauffenberg-Platz durch eine Elterninitiative. Der Bürgerverein Mitte beteiligt sich an den entstehenden Sachkosten mit einem Betrag von 2000€.

 


Bamberger Kurzfilmtage 2012

28. Januar 2012

Bamberger Kurzfilmtage

Auch heuer beteiligte sich der Bürgerverein Mitte e.V. als Sponsor an den Bamberger Kurzfilmtagen. Gefördert wird von uns immer der Publikumspreis in der Kategorie "Bester Kinderfilm". Auf dem Foto Volker Traumann, 1. Vorsitzender der Bamberger Kurzfilmtage e.V,. bei der Preisverleihung mit BVM-Vorstandsmitglied Gisela Schlenker.



Sitzbank Promenade

3.5.2011

Tausend Euro für das Projekt "Netzgänger" des Claviusgymnasiums.


Sitzbank Promenade

 

21.3.2011

Probesitzen auf der neuen Bank an der Südlichen Promenade, die der Bürgerverein gespendet hat.

 


Spende für das Spielmobil Bamberg

25.11.2010: Vorsitzende Sabine Sauer überreicht einen Spendenscheck über 1000€ an Anja Gunreben / Chapeau Claque für das Spielmobil Bamberg.

"Für das Spielmobil benötigen wir dringend mehr Spielgeräte, insbesondere Fahrzeuge wie Go Karts für unsere multikulturellen "Spielen ohne Grenzen"-Spielaktionen in den sozialen Brennpunkten am "Sun-Zentrum" (Babenbergerviertel) und am "Troppauplatz". Dorthin kommen i.d.R. 40-70 Kinder, die unser Spielmobilangebot intensiv nutzen und sich momentan alle noch ein Riesen-GoKart teilen und dafür regelmäßig Schlange stehen müssen. Außerdem hätten wir insbesondere noch gerne ein paar GoKarts für die 4-8 Jährigen, die sonst immer auf dem Anhänger Platz nehmen müssen.
Diese Spielgeräte kommen dem natürlichen Bewegungsdrang der Kinder sehr entgegen und sind beim Spielmobil einfach der Renner!
"


Frau Sauer, Herr Pfuhlmann23.11.2010

Vorsitzende Sabine Sauer überreicht Herrn Pfuhlmann, Direktor des Franz-Ludwig-Gymnasiums, 500€. Das Geld soll verwendet werden, um Schülern die Teilnahme an Klassenfahrten zu ermöglichen. Dir. Pfuhlmann und StR Weiner hatten im Herbst für interessierte Vereinsmitgliedern eine ausführliche Führung durch das FLG gegeben.