z

Willkommen

... auf den Internetseiten des 1905 gegründeten Bürgervereins Bamberg Mitte e.V.
Informieren Sie sich über unsere kommunalpolitischen Aktivitäten und unser buntes Vereinsleben, nehmen Sie Teil an der Entwicklung Ihres Gemeinwesens. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen und Anregungen!

Ihre Sabine Sauer
1. Vorsitzende

 


Spende für den Gabelmann-BrunnerAktuelles

Bürgerverein Mitte spendet für die Sanierung des Gabelmann-Brunnens

Nach abgeschlossener Steinsanierung präsentiert sich der Brunnen mit der Neptunsfigur, dem so genannten Gabelmann, wieder in alter Frische. Einen wesentlichen Teil der Sanierungskosten (3000€) übernahm der Bürgerverein Bamberg-Mitte. Vorsitzende Sabine Sauer und Beiratsmitglied Irmi Wagner überreichten einen symbolischen Scheck an Oberbürgermeister Andreas Starke und Baureferent Thomas Beese.

Pressemitteilung der Stadt Bamberg

 


Inselrundschau April 2015

 

Neue Inselrundschau

Unsere Vereinszeitung, die Inselrundschau, wurde an alle Haushalte des Inselgebiets verteilt. Die aktuelle Ausgabe ist ein Themenheft zur Enwicklung des Maxplatzes. Es kann hier als pdf-Datei heruntergeladen werden.

 


Petition zu Nachhaltigkeitskriterien

Der Bamberger gemeinnützige Verein
CHANGE-Chancen.Nachhaltig.Gestalten e.V.-
hat eine Petition gestartet, die sich an den Oberbürgermeister, den Stadtrat und die Verwaltung der Stadt Bamberg richtet. Erreicht werden soll, dass Sozial-, Umwelt- und Nachhaltigkeitskriterien bei der Vergabe öffentlicher Aufträge und in den Konsumrichtlinien öffentlicher Einrichtungen berücksichtigt werden sollten. Der Bürgerverein Mitte unterstützt diese Petition, die hier unterzeichnet werden kann.


 

Spendenübergabe Martinsschule

Spende für die Martinsschule

Sabine Sauer (1. Vorsitzende) und Claudia Kundmüller (Schriftführerin) überreichen Herrn Direktor Dieter Hell aus den Erlösen des Antikmarkts einen Spendenscheck in Höhe von 1000 Euro.
Die Martinschule, die aufgrund von Sanierungsmaßnahmen demnächst ihre Klassenräume für einige Monate in Container verlegen muss, wird davon eine Dokumentenkamera und einen Beamer anschaffen.

weitere Spenden

 

 


Studie zur Lebensqualität in der InnenstadtStudie zur Lebensqualität in Bamberg

Ende 2012 wandten wir uns an das Institut für Geographie der Bamberger Universität (Prof. Marc Redepenning), um eine Untersuchung zur Lebensqualität der Innenstadtbewohner auf den Weg zu bringen. Diese Studie liegt nun vor. Lesen Sie hier die Zusammenfassung (Auszug aus der der Inselrundschau vom November 2014) oder den Artikel aus dem Uni-Magazin uni.kat oder laden Sie hier die komplette Studie herunter.

Aktuell laufen die Vorbereitungen für eine weitere Studie, die die Situation des innerstädtischen Handels beleuchten soll. Auch diese erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Bamberg, vor allem dem Amt für Wirtschaftsförderung.


 

Bürgervereins-Stammtisch für Mitglieder (und solche die es werden wollen)

Informationen und Termine hier